Timo

Forum Replies Created

  • In reply to: Where is Timo

    July 26, 2016 at 10:02 #13969
    Timo
    Keymaster

    Sorry, I must have missed your requests. Twitter messages are not my favorite way to discuss issues 🙂 If you want to contact me via email, please use my support form at http://www.ifeelweb.de/support/ or just answer here.

    In reply to: Verschobene Placeholders

    July 26, 2016 at 09:59 #13968
    Timo
    Keymaster

    Es ist zwar schon lange her, aber wenn das Problem noch besteht, schicke doch einfach mal einen Link zur Seite. Ich vermute es hängt mit dem CSS bzw. dem Theme und dem ASA Template zusammen.

    Timo
    Keymaster

    Hi Kristian,

    vielleicht hängt es generell mit der Technik des Auslesens zusammen. Es gibt in den Optionen den Punkt “Ratings parser alternative”. Hast du es mal damit versucht?

    In reply to: Bilder via repo_custom_field_*

    March 18, 2016 at 22:01 #13926
    Timo
    Keymaster

    Hi,
    sorry, habe das Theme eben erst gesehen. Hast du die neueste ASA 2 Version installiert (aktuell 1.3.1). Darin gab es einen Fix bezĂĽglich Custom Fields.

    Timo
    Keymaster

    Hi, das geht bestimmt. Nur da die Stelle nach der Wertung wahrscheinlich außerhalb des Post-Textes sein wird, bringt und der [asa] Shortcode im Editor nicht weiter. Eine Möglichkeit wäre, zu schauen ob das Theme nach der Wertung einen Hook anbietet, in den man sich einklinken kann. Du kannst ja mal in der Doku des Themes nachschauen oder die Entwickler fragen. Dann könntest du dich per PHP Funktion einhaken und dort ausgeben, was immer du willst, z.B. ein Amazon Produkt per ASA, für das die ASIN in Form eines Custom Fields mit dem Post speicherst. Wenn du weitere Hilfe brauchst, sag Bescheid.

    In reply to: Shortcode in Tabelen-Plugin

    February 23, 2016 at 11:44 #13870
    Timo
    Keymaster

    Das Hauptproblem beim -1 Fehler ist die Menge der angeforderten Produkte in einem gewissen Zeitraum. Wenn das Limit, das seitens Amazon gesetzt ist, ĂĽberschritten wird, werden weitere Anfragen nicht bearbeitet (Request Throttle, siehe https://affiliate-program.amazon.com/gp/advertising/api/detail/faq.html).

    Der ASA Cache sollte auf jeden Fall verwendet werden. Aber auch wenn dieser abgelaufen ist und neu befĂĽllt werden muss, kann es zum Problem kommen, wenn z.B. in einer Tabelle 10 Produkte gleichzeitig (wegen AJAX) angefordert werden.

    Die Daten für viele Produkte zu liefern stellt schon eine gewisse Herausforderung dar. Einzig probate Lösung für diese Art von Anspruch ist der Umstieg auf ASA 2. Damit kann man serverseitig per Cronjob alle verwendeten Produkte regelmäßig aktualisieren. Dieser Cronjob berücksichtigt die Request Limits und kann an das persönliche Limit angepasst werden. Er legt dann Pausen ein, um nicht in diesen Fehler zu laufen. Somit werden die Produkte beim Laden der Seite durch einen User nie direkt von Amazon gezogen, sondern immer aus lokalen Quellen, was die Geschwindigkeit und Ausfallsicherheit wesentlich verbessert!

    Inwiefern und wann ich ASA 1 in dieser Hinsicht optimieren werde, kann ich nicht sagen. In diesem Punkt steckt sehr viel Arbeit, daher gibt es ja auch den Nachfolger.

    Timo
    Keymaster

    Kannst du mir eine Seite nennen, bei der das bei dir ohne AJAX Modus auftritt? Ist das Verhalten immer gleich und nachzustellen?

    Timo
    Keymaster

    Hast du es mal mit der neuen Version versucht, die ich oben verlinkt habe?

    Timo
    Keymaster

    Konnte schonmal jemand testen? 🙂

    In reply to: 2 Webseite anmelden klappt nicht: Status not ready

    February 9, 2016 at 09:40 #13823
    Timo
    Keymaster

    Sorry, das habe ich übersehen. Mein Ratschlage ist, den Debug-Modus von ASA 1 einzuschalten (unter Optionen) und die Aktivierung nochmal durchzuführen. Danach wieder im Text-Fenster des Debug-Modes nachsehen. Im besten Falle steht dort dann eine aussagekräftigere Fehlermeldung.

    Wenn die Zugangsdaten die selben sind, vermute ich, dass es ein anderer Server ist, von dem aus die Amazon API evtl. nicht erreichbar ist.

    In reply to: Kein Preis bei Bekleidung

    January 24, 2016 at 20:42 #13481
    Timo
    Keymaster

    Nochmal ergänzend zu deiner Anfrage via Twitter: In ASA 2 ist es jetzt möglich, die Preisspanne von Produkten mit Variationen, wie z.B. Schuhe, Kleidung etc., anzuzeigen. Dafür gibt es die speziellen Variations Platzhalter: http://docs.getasa2.com/placeholders_price.html#variations

    In den mitgelieferten Templates wird das automatisch angezeigt. Man braucht sich da eigentlich keine Gedanken machen, da die anderen Preis-Platzhalter (http://docs.getasa2.com/placeholders_price.html) intelligent sind und bei Produkten mit Variationen automatisch die Preisspanne anzeigen.

    Ich habe ASA 2 bisher nur per Newsletter angekündigt. Auf dieser Seite und in ASA 1 werde ich das tun, sobald der Migrations Wizard fertig ist und in ein paar Tagen im nächsten ASA 2 Update enthalten sein wird.

    ASA 2 gibt es hier: https://getasa2.com/

    In reply to: Extract other product images

    January 23, 2016 at 10:28 #13480
    Timo
    Keymaster

    Thanks for your request. This can be done with ASA 2: https://getasa2.com/

    In reply to: ListPriceFormatted without Currency

    August 20, 2015 at 10:03 #13425
    Timo
    Keymaster

    What do you get when using {$AmazonPrice}?

    It should work like this in your template:

    {$AmazonPrice}€

    Timo
    Keymaster

    Ich habe das Problem entdeckt und bereits gefixt. Bitte das neue Update einspielen (0.9.16), dann sollte es wieder passen.

    In reply to: Falscher Amazon Preis

    March 19, 2015 at 19:24 #13341
    Timo
    Keymaster

    Hi Alex,
    hast du es mal mit {$OffersMainPriceAmount} versucht?