Unpassende Artikel aus Feed ausfiltern, wie geht das?

  • November 22, 2017 at 22:18 #14302

    Hallo,

    ich habe mir mehrere Besteller-Feeds angelegt und mir wird auch alles prima angezeigt.

    Leider mischen sich teilweise auch völlig unpassende Artikel in diese Listen.

    Bei einer Bestseller-Liste für Kaffeemaschinen finden sich dann plötzlich irgendwelche Handyhüllen, Sachen halt, die da garnicht hinpassen. Das sieht garnicht schön aus.

    Ich wüßte gerne ob es eine Möglichkeit gibt solche Artikel wenn sie einem auffallen anhand der ASIN auszufiltern.

    Also eine zusätzliche Anweisung im ShortCode für den Feed, vielleicht sowas: [asa2_feed limit="5" not="B06VXNVLY5,B06XPCD7YP"]1[/asa2_feed]

    Wenn man solche Artikel nicht ausfiltern könnte, wären die schönen Feeds ja sonst kaum noch zu gebrauchen.

    Wer will schon auf seiner zB. Rasenmäher-Seite plötzlich lästige Handy-Hüllen sehn…

    Danke für Hilfe dazu!

    Gruß Christian

    November 25, 2017 at 09:34 #14315
    Timo
    Member

    Hallo Christian,

    danke für dein Feedback zu diesem Thema. Ein Ausschlusskriterium, wie du es vorschlägst, gibt es aktuell noch nicht für den asa2_feed Shortcode. Ich finde die Idee gut und werde das ins nächste Update integrieren.

    Mir stellt sich allerdings die Frage, wie es zu den unpassenden Produkten kommt. Weißt du da genaueres? Sind sie schon im Original-Feed enthalten oder werden sie von asa2_feed falsch dargestellt? Ein ähnlicher Fall ist mir bisher nicht bekannt.

    November 25, 2017 at 15:03 #14316

    Hallo Timo,

    einmal gibt’s aus dem SellerCentral heraus die Möglichkeit Angebote international zu erweitern, wobei die Texte in die entsprechenden Sprachen übersetzt werden. ein UK-Händler kann seine Tausend Artikel also mit wenigen Klicks auch in DE, FR, IT, ES anbieten… Diese automatisierte Übersetzung bringt wie du dir denken kannst kaum gescheite Ergebnisse. Sicher hast du solche Artikel auf amazon.de schon öfter mal gesehn und dich gefragt, wer soone Kack-Übersetzung macht…

    Die zweite Möglichkeit wäre Absicht. Es gibt so Händler, die wählen absichtlich unpassende Suchpfade, stellen alles zigfach doppelt ein…. nehmen alle möglichen Keywords…

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Plugin da falsche Artikel rein läd. Habs mir noch nicht so genau angesehn, denke aber mal, dass asa2 da nix für kann.

    Gruß Christian

    November 25, 2017 at 15:39 #14317

    So Timo, hab mir mal ein paar Bestseller-Listen angesehn…

    Bestseller Pokertischaufsätze, Seite 1
    https://www.amazon.de/gp/bestsellers/toys/5211966031

    Bestseller Poker Chip Koffer, Seite 1
    https://www.amazon.de/gp/bestsellers/toys/5211969031

    Bestseller Pokertische, Seite 2
    https://www.amazon.de/gp/bestsellers/toys/5211967031#2

    Bestseller Pokerteppiche, Seite 2
    https://www.amazon.de/gp/bestsellers/toys/5211957031#2

    Auf allen 4 Seiten gibt’s Handy-Hüllen…

    Da hat dein asa2 also keinen Fehler gemacht. 🙂

    Fragt sich noch wie man das Ausschliessen solcher Artikel sinnvoll hinbekommt. Die Feeds ändern sich ja und ich müsste sie ständig beobachten, wenn ich ASIN’s ausfiltere…

    Vielleicht wär’s mit Keywords besser? Hmmm… Lustigerweise hatten sich ja nur Handyhüllen da rein gemogelt… mit den Keywords “handy, hülle, iphone, cover” solle ich auch fast alle zukünftigen Hüllen erwischen… Falls sich dann mal was Anderes als soone Hüle rein mogelt… Huch…

    Oder ne Art Positivliste wo ich sage, bei den Artikeln aus diesem Feed, möchte ich nur die nehmen, in denen mindestens eines folgender Keywords enthalten ist: “pokertisch, poker, tisch”… Damit hätte ich ausser Handy-Hüllen auch fast allen anderen Unfug mit einem Mal weg… Da müsste man sich halt überlegen mit welchen Keywords man denn die relevaten Artikel auch alle abdeckt…

    Jedenfalls würd’ ich die Feeds liebend gerne benutzen, weil meine Seite dann nicht mehr so statisch wäre… auch neue Artikel auftauchen usw.

    Gruß Christian 🙂

    November 25, 2017 at 16:08 #14318

    Ich denke eine Kombination aus Beidem wäre das Beste, etwa so:

    Neuen Feed erstellen:

    Name: ?

    Feed-URL: ?

    – Positiv-Keywords:
    ( ASA2 soll aus diesem Feed nur Artikel ÜBERNEHMEN, die mindestens eines folgender Keywords enthalten.)
    Positiv-Keyword 1: ?
    Positiv-Keyword 2: ?
    Positiv-Keyword 3: ?

    – Negativ-Keywords:
    (ASA2 soll Artikel aus diesem Feed AUSSCHLIESSEN, wenn sie eines folgender Keywords enthalten.)
    Negativ-Keyword 1: ?
    Negativ-Keyword 2: ?
    Negativ-Keyword 3: ?

    Was meinste dazu Timo? 🙂

    Gruß Christian

    November 27, 2017 at 22:53 #14321
    Timo
    Member

    Hi Christian,

    danke für dein ausführliches Feedback. Deine Idee mit den Keywords für eine White- bzw. Blacklist für die Feeds ist schonmal gut. Ich werde prüfen, ob bzw. wie sich das am besten realisieren lässt, z.B. wonach sich die Keywords richten sollen, denn die Keywords, die ein Seller einem Produkt hinterlegt, stehen ja nicht direkt im Feed Ergebnis dabei. Zumindest könnten wir schonmal mit der Suche im Produkttitel anfangen.

    Ich hoffe, ich kann hierzu schon im nächsten Update etwas liefern. 🙂

You must be logged in to reply to this topic.

Register  |  Lost your password?