Cache Problem bei Api 5.0?

  • October 30, 2019 at 19:40 #15520
    Jonas
    Participant

    Ich konnte zwar jetzt die API 5 aktivieren, habe aber leider irgendwie ein Problem mit der Anzeige der Preise. Ich nutze das Plugin um die Preise auszugeben. Diese gebe ich über diesen Kurzbefehl aus: [asa preis]xxxx[/asa]

    Die Preise werden leider oft nicht angezeigt, ein Reload hilft aber dann geht es mal bei dem einen Produkt nicht und beim nächsten mal beim anderen. Wenn man Glück hat gehen alle 5 auf der Übersichtssteite, manchmal keiner oder manchmal 3 von 5. Also irgendwas stimmt da nicht mit dem Cache. Ich

    Ich habe schon sämtliche Optionen ausprobiert und auch den Cache deaktiviert. Problem ist nur beider Api5, Api4 funktioniert problemlos.

    Hast du hier auch eine Idee?

    October 30, 2019 at 20:00 #15521
    Timo
    Keymaster

    Hallo Jonas,

    ich gehe davon aus, dass du ASA1 nutzt, oder? Welchen Platzhalter nutzt du denn in deinem “preis” Template? Kannst du mir die fünf Produkte nennen bzw. wie genau sie eingebunden sind, damit ich es mal nachstellen kann?

    Du kannst gerne ein Ticket mit weiteren Details erstellen unter https://www.wp-amazon-plugin.com/support/

    October 30, 2019 at 20:19 #15522
    Jonas
    Participant

    Ja, ich habe schon überlegt auf ASA2 zu wechseln, aber aktuell möchte ich noch auf ASA1 bleiben.

    Ich nutze den Platzhalter {$AmazonPriceFormatted}

    Hier mal das Debug-Log beim Fehler:
    atal error: Uncaught Error: Call to undefined method Asa_Service_PaApi5::getRequest() in /www/htdocs/xxxxx/xxxxx/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Debug.php:55 Stack trace: #0 /www/htdocs/xxxxx/xxxxx/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/AsaCore.php(2974): Asa_Service_Amazon_Debug->itemLookup(‘B00HAN1NBU’, Array) #1 /www/htdocs/xxxxx/xxxxx/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/AsaCore.php(2894): AmazonSimpleAdmin->getItemLookup(‘B00HAN1NBU’) #2 /www/htdocs/xxxxx/xxxxx/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/AsaCore.php(2607): AmazonSimpleAdmin->_getItem(‘B00HAN1NBU’) #3 /www/htdocs/xxxxx/xxxxx/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/AsaCore.php(3555): AmazonSimpleAdmin->parseTpl(‘B00HAN1NBU’, ‘Preis a…’, Array, ‘preis’) #4 /www/htdocs/xxxxx/xxxxx/wp-includes/shortcodes.php(325): AmazonSimpleAdmin->handleShortcodeAsa(Array, ‘B00HAN1NBU’, ‘asa’) #5 [internal function]: do_shortcode_tag(Array) #6 /www/htdocs/xxxxx/xxxxx/ in /www/htdocs/xxxxx/xxxxx/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Debug.php on line 55

    Wenn du weitere ASINs benötigst, schicke ich die gerne auch. Je nach Refresh ist es aber immer mal wieder ein anderes Produkt, es wechselt ständig durch.

    October 30, 2019 at 20:25 #15523
    Timo
    Keymaster

    Ok, ich schätze, du verwendest du ASA1 Debug Option. Schalte die bitte mal aus (in den Optionen), die ist scheinbar noch nicht PA API 5.0 kompatibel. Das wird nachgeliefert. 😉

    October 30, 2019 at 20:26 #15524
    Jonas
    Participant

    Ja die habe ich aktiviert und dachte dann siehst du vielleicht einen genauen Fehler. Das Problem ist natürlich auch ohne Debug-Output da.

    October 30, 2019 at 20:32 #15525
    Timo
    Keymaster

    Das sollte es aber nicht. Denn deine Fehlermeldung wird von der Klasse Service/Amazon/Debug.php erzeugt, die nur im Debug Modus verwendet wird. Wenn der Debug Modus deaktiviert ist und ein Fehler auftritt, muss es ein anderer sein. Es sei denn, das wird noch aus Caches, z.B. dem PHP Object Cache, geladen.

    October 30, 2019 at 20:34 #15526
    Jonas
    Participant

    Ich glaube wir reden aneinander vorbei 🙂

    Den Fehlertext den ich gepostet habe, erscheint nur wenn ich das Debug-Log aktiviere. Ich dachte das hilft zur Fehlersuche. Wenn das Debug-Log nicht aktiviert ist, habe ich nur das Cache Problem ohne Fehler. Es wird beim öffnen der Seite einfach bei einigen Produkten kein Preis angezeigt.

    October 30, 2019 at 20:47 #15527
    Timo
    Keymaster

    Achso, ok. 😉 Also der Debug Mode hilft aktuell gar nichts, weil er selbst einen Fehler erzeugt. 😀 Ich habe das schon fürs nächste Update gefixt.

    Wenn bei fünf Produkten der Preise unregelmäßig angezeigt wird, könnte es auch mit dem Request Throttle Thema zusammen hängen, also dass die API nach zu vielen Anfragen dicht macht. Wenn die Daten aus dem ASA1 Cache kommen, sollte das jedenfalls nicht passieren. Es wurde mit mindestens fünf Produkten getestet ohne solche Probleme. Das könnte allerdings auch mit dem Account zusammenhängen und wie viele Anfragen darüber erlaubt sind. Schwer zu sagen ohne es selbst sehen / testen zu können.

You must be logged in to reply to this topic.

Register  |  Lost your password?