Bilder aus WP Beitrag einbinden (statt amazon direkt)

  • May 30, 2018 at 12:13 #14764
    Bernhard34
    Participant

    Hallo,

    ich würde gerne die Bilder auf meiner Produktseite einbinden, die ich im Backend von WordPress im Beitrag festgelegt habe und nicht die, die direkt von Amazon gezogen und mit deren URL eingebunden werden . Kann mir da jmd weiterhelfen bzw. hatte evtl. schon einmal jmd diesen Wunsch?

    Folgende Codezeile müsste angepasst werden, aber ich weiß leider nicht genau wie:

    “a class=”productThumbnail” href=”{$AmazonUrl}” target=”_blank” rel=”nofollow”>
    <div>
    {$Title}
    </div>

    habs mit folgendem probiert, aber vergeblich:

    php echo( get_header_image() );

    Beste Grüße,
    Bernhard

    • This topic was modified 2 months, 3 weeks ago by Bernhard34.
    • This topic was modified 2 months, 3 weeks ago by Bernhard34.
    May 30, 2018 at 21:26 #14767
    Timo
    Keymaster

    Hallo Bernhard,

    danke für deine Anfrage. Am elegantesten würde das mit WP Custom Fields gehen. Du definierst pro Beitrag ein oder mehrere Custom Fields per ACF mit denen du Bilder auswählen kannst. Diese liest du dann per ASA2 aus und verwendest du die entsprechenden Platzhalter in deinem Template, siehe: http://docs.getasa2.com/placeholders_custom_fields.html

    Mit ASA1 ist das leider nicht möglich. Damit könntest du über Umwege, z.B. mit dem Comment Platzhalter eine URL in ein Template schleusen, siehe: {$Comment} auf https://www.wp-amazon-plugin.com/placeholders/

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wenn du weitere Fragen hast, lass es mich wissen.

    Gruß
    Timo

    May 31, 2018 at 10:27 #14768
    Bernhard34
    Participant

    Hallo Timo,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Ich habe nun ASA2, Custom Fields installiert und im Repo-Artikel eine Text Abfrage für die URL eingebaut. Und dann das ganze entsprechend im Template über den shortcode {{ repo_custom_field_my_rating }} hinterlegt – allerdings läd das Bild nicht und im Quellcode zeigt er keine URL an. Was kann hier schief gelaufen sein?

    Achja und ist das Ganze auch für die Sternchen-Bewertung möglich? Für Google ist es ein Qualitätszeichen, wenn die Bilder nicht extern geladen werden – gerade bei Affiliate-Sites wichtig denke ich. Warum hat das vorher noch niemanden gestört? Kann man das nicht als Funktion in den Repo-Cache einbauen? Wäre doch sinnvoll oder..

    EDIT: Ok, habs – Custom Field nicht im Repo-Artikel, sondern in “Produktartikel”

    Grüße

    • This reply was modified 2 months, 3 weeks ago by Bernhard34.
    • This reply was modified 2 months, 3 weeks ago by Bernhard34.
    June 1, 2018 at 10:28 #14771
    Timo
    Keymaster

    Hallo Bernhard,

    freut mich, dass es mit dem Custom Field geklappt hat. Deinen abschließenden Satz mit der Lösung kann ich allerdings nicht ganz nachvollziehen. Ist “Produktartikel” noch ein anderer Custom Post Type, der über ein anderes Plugin bzw. Theme kommt, WooCommerce oder ähnliches?

    Meinst du mit den Bewertungs-Sternen, dass die Grafik extern geladen wird? Dann stelle doch mal in den Template Option die hübschere Anzeige ein (siehe http://docs.getasa2.com/options_templates.html#advanced-rating-stars). Dann werden die Bilder per CSS und lokaler Grafik geladen.

You must be logged in to reply to this topic.

Register  |  Lost your password?