Comments 35

  1. Pingback: Easy integration

  2. Pingback: New version 0.9.9.2 released!

  3. Michael

    Hi Timo

    It would be great if ASA supported a custom template directory that is not a subdirectory of the plugin because those get deleted on every plugin update. It would make life a lot easier if there was a asa_templates directory directly in wp-content/plugins that does not get deleted. Agood example of a plugin that works like that is cforms, there is an extra directory for the custom css files.
    Would be great if you could consider this for the next release of your fantastic plugin.
    I also want to take the opportunity to say thanks for this amazing plugin!

    Mike

    1. Post
      Author
      Timo

      Hi Michael,
      since the current version the plugin does not overwrite your custom files any more. In the base “tpl” directory there are no files any more. There you can put your custom files. Only in the sub-dir “built-in” are files shipped with the update, but those are – as the folder name implies – built-in templates you should not change. Those get overwritten, not the ones in the root “tpl” directory.
      I hope this is what you expect.

      1. Michael

        Hi Timo

        The problem is not the files being overwritten but the general update mechanism used in wordpress – it deletes the complete plugin folder and builds it anew from the plugin zip file.
        I just installed the hotfix version 0.9.9.3 (which came just in time – I was beginning to despair as I thought I had broken my installation ­čśë )
        and all my custom template files in the tp folder (not the built-in folder) where gone again. I guess the only way to handle this is to do it like cformsII does (and I have seen a couple of other plugins do it the same way, too.)

        Mike

        1. Post
          Author
        2. Post
          Author
          Timo

          Hi Michael,
          just to let you know, the new version supports to place your template file in a subfolder of your theme called “asa”. Hope you like it ­čÖé

  4. Sean

    Hi Timo,

    Thanks for this plugin, it’s been really useful.

    I’m trying to figure out how to use custom link text within the ASA tag using the {$Comment} placeholder. I have a template that calls {$Comment} like this:


    {$Comment}

    This is the shortcode I’m using in my post:

    [asa mytemplate comment="Link text here"]ASIN[/asa]

    When I preview the post, ASA just loads the default template. Any idea what might be happening?

    Thanks,
    Sean

    1. Post
      Author
      Timo

      Hi Sean,
      sorry for my late reply.
      I think this is a template problem if ASA does not load your mytemplate file and uses the default. Where did you put your mytemplate.htm file? Does {$Comment} work in your default template?

      1. Sean

        Thanks for your response. I have my custom template files stored in the tpl folder. I can get the {$Comment} placeholder to work when I add it to the default template, but it doesn’t seem to work when I add it to any of the other built in templates.

        For example, I added {$Comment} to the book.htm template and tried to call it using both of these shortcode variations:

        [asa comment="Test comment" book]ASIN[/asa]
        [asa book comment="Test comment"]ASIN[/asa]

        When I do that, the default template loads (with the {$Comment} tag loading correctly).

        1. Post
          Author
  5. qwer

    hello

    i have overview page (it have 10 item per page)
    and i have read more button for each page in overview page

    when i click read more button for go to detail page for show detail for each item
    how can i show {$ProductDescription} for only detail page?

    i place {$ProductDescription} into the template file
    but {$ProductDescription} show in overview page and detail page

    thank you, you plugin is very nice for me

  6. Sean

    No problem–thanks for looking in to it. This plugin has been a huge help, I appreciate all the work you’ve put in to it.

    1. Post
      Author
  7. Pingback: AmazonSimpleAdmin | Best Plugins - wordpress – widgets – plugin 2012

    1. Post
      Author
      Timo

      On this page it does, as you can see on top of this page. How exactly do you implement it in the sidebar? With the widget or the PHP functions?

    1. Post
      Author
  8. Pingback: AmazonSimpleAdmin | WP Plugin Directory

  9. dilbert

    great ├şdea – well this would rock all the things

    and would make the best Amazon plugin out of this allready great thing

    1. Post
      Author
  10. Pingback: Easy integration - AmazonSimpleAdmin

  11. Constantine

    Hey Timo,

    ich habe aktuell ein Problem mit den Placeholders bzw. ich finde anscheinend nicht den richtigen.

    Ich suche folgende Zusammenstellung:

    Marke + Name des Modells (Bereich Tablet)

    z.B.

    Apple iPad mini Retina (16GB)

    F├╝r Apple ist der Placeholder: {$Publisher}

    Aber mir fehlt ein Equivalent bei “Modell/Serie”, denn {$model} ist nicht das Richtige.

    Warum ich das suche und nicht {$title} nehme? Weil ich da dann einen Bandwurm Titel bekomme, wie z.B.:
    Apple iPad mini mit Retina display 20 cm (7,9 Zoll) Tablet-PC (ARM A7, 16GB HDD, Wi-Fi, iOS) wei├č/silber

    1. Post
      Author
      Timo

      Hi Constantine,
      hast du schonmal versucht, das Produkt zum Testen mit dem “demo” Template anzuzeigen?
      Also [asa demo]ASIN[/asa]
      Dann bekommst du eine ganze Menge verf├╝gbare Platzhalter angezeigt. Evtl. ist da der passende dabei.

    2. Constantine

      Ja das hatte ich schon versucht, wie gesagt bei {$title} gibt er mir:

      {$Title}
      Apple iPad mini mit Retina display 20 cm (7,9 Zoll) Tablet-PC (ARM A7, 16GB HDD, Wi-Fi, iOS) wei├č/silber

      W├╝rde aber gerne einen etwas ansprechenderen Title haben und aus dem Datenfeld Modell/Serie (bei Amazon) nur folgendes “ziehen” lassen:

      iPad MINI Retina 16GB

      Gibts da eine M├Âglichkeit oder ist das nicht m├Âglich? Denn bei http://www.externe-festplatte.de/ Sinds ja auch sch├Âne Title ohne den unn├Âtigen Kram hinten dran. Oder ist das in dem Fall nicht mit ASA gel├Âst?

      1. Post
        Author
        Timo

        Hi Constantine,
        ASA 1 kann das nicht. F├╝r ASA 2 ist das ein Kinderspiel. Wie w├Ąre es wenn du am Beta-Test f├╝r ASA 2 teilnimmst und diese M├Âglichkeit testest? Wenn du willst, kontaktiere mich doch bitte ├╝ber das Support Formular und ich nehme dich in die Liste auf. Wird aber noch ein paar Tage dauern, bis der Test beginnen kann. Ich hoffe, du hast so lange noch Geduld ­čśë

  12. Florian

    Hallo, bei mir wird alles in Englisch angezeigt obwohl ich Amazon Deutschland gew├Ąhlt habe. Kann ich das irgendwo ├Ąndern?

    MfG, Florian

    1. Post
      Author
  13. lxndrbrr

    Hey Leute!

    Ich habe ein vermeintliches “Mini-Problem”, dass ich aber nicht gel├Âst bekomme.

    Ich m├Âchte nur den Preis samt W├Ąhrung angezeigt bekommen, und das ganze in eine Tabelle implementieren. Das Ergebnis des folgenden Codes ist an sich wie gew├╝nscht:

    <div class=”asa_capriceÔÇť>
    <div><p style=””><span style=”color: #771d2e; font-weight: bold;”>{$AmazonPriceFormatted}</span></p></div></div>

    Jedoch bleibt ein Abstand ├╝ber und unter dem erzeugten Text, was mir meine sch├Âne Tabelle “zerrei├čt”. Habt ihr eine Idee wie ich das gel├Âst bekomme – ich also quasi nur den reinen Text rausbekomme?

    Beste Gr├╝├če und Sch├Ânen Sonntag!

    1. Post
      Author
      Timo

      Schwierig zu sagen ohne das CSS deiner Seite zu kennen. Hast du mal versucht, alles in eine Zeile zu setzen? Evtl. werden k├╝nstliche Umbr├╝che nach den div Containern erzeugt. Ansonsten schreibe mir mal ├╝ber das Kontakt Formular und schicke mir einen Link, damit ich es live sehen kann.

  14. Lars

    Hallo zusammen,

    der Link zum Download scheint down zu sein. Dar├╝ber hinaus wurde meine default_de.htm mit dem letzten Update gel├Âscht. Ich konnte sie aus der Datensicherung retten, allerdings ist das schon ein wenig schwierig zu handeln falls das nicht die Ausnahme sondern die Regel ist. Im Guide wollte ich nachschauen wie ich die L├Âschung umgehe. Ich habe hier in den Kommentaren etwas von einem ASA Ordner gelsen wor die Datei gesichert werden soll? Wo finde ich den und gibt es eine M├Âglichkeit die default_de.htm nach einem Update automatisch zur├╝ck zu schreiben? Aktuell liegt meine hier:

    ./amazonsimpleadmin/tpl/built-in/default_de.htm

    Sie funktioniert zwar, aber ist das auch der richtige Ort?

    Besten Dank f├╝r die Unterst├╝tzung ­čÖé

     

    Ein kleines pers├Ânliches Feedback an den ASA2 launch, das Plugin scheint sehr attraktiv zu sein, aber es gib leider kein unlimited Angebot und um ehrlich zu sein ist mir die 25er Lizenz schon viel zu happig :/

     

    Besten Gru├č,
    Lars

    1. Timo

      Hallo Lars,

      danke f├╝r den Hinweis. Ich habe den Button gefixt, der Link zum Guide funktioniert jetzt wieder.

      Vor dem Update von ASA 1 gibt es einen Hinweis im Plugins-Backend, dass man seine Templates sichern sollte mit Hinweis auf diesen Artikel http://www.wp-amazon-plugin.com/2015/13280/keeping-your-custom-templates-update-safe/

      Versuche mal, deine Templates im Unterverzeichnis “asa” deines Themes abzulegen (das Verzeichnis musst du selbst anlegen). ASA schaut auch dort noch Templates. Oder auf ASA 2 umsteigen, damit geh├Âren diese Probleme der Vergangenheit an.

  15. Lars

    Danke f├╝r die schnelle R├╝ckmeldung. Habe die default_de.htm in den Ordner /theme/mytemplate/asa eingef├╝gt und aus der build-in gel├Âscht. Funktioniert bestens ­čÖé

    Herzlichen Dank!

    Lars

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *