Pagination der Ausgabe

  • Juni 10, 2012 um 08:14 #431
    Georg
    Gast

    Hi,

    erstmal vielen Dank für das tolle Plugin!
    Da steckt wirklich viel Arbeit dahinter!

    Ich habe große Gruppen mit vielen Artikeln angelegt.
    Leider kenne ich mich nicht so weit mit PHP aus.
    Wie kann ich denn die Ausgabe auf z.B. 20 Items beschränken und mit einer Pagination darstellen?

    Bin über jeden Hinweis dankbar…

    Viele Grüße

    Georg

    Juni 13, 2012 um 07:12 #440
    Timo
    Mitglied

    Hi Georg,
    Danke für dein Lob.

    Limitierung von Collections geht so:
    [asa_collection book, items=2]My_childrens_books[/asa_collection]

    Pagination geht aktuell noch nicht, ist aber in Planung.

    Weitere Möglichkeiten findest du noch im Step by Step Guide: http://www.wp-amazon-plugin.com/guide/

    Juni 13, 2012 um 07:28 #442
    Georg
    Gast

    Vielen Dank für Deine Antwort, Timo.

    Es kam vielleicht falsch rüber, aber die Collections wollte ich nicht beschränken,
    sondern in der Ausgabe als blätterbarer Katalog darstellen.

    Ansonsten würde es natürlich ja so funktionieren, wie du schreibst.

    Trotzdem vielen Dank! Vielleicht finde ich ja noch eine Lösung.

    Beste Grüße

    Georg

    Juni 13, 2012 um 15:42 #443
    Georg
    Gast

    Sorry Timo,

    will nicht nerven:

    Ich bin quasi PHP-Noob, wie gesagt, aber wenn ich die Ausgabe im AsaCore.php paginieren möchte, muss ich ja diesen Teil verändern bzw. eine neue Funktion erstellen, oder?

    function asa_collection ($label, $type=false, $tpl=false)
    {
    	global $asa;
    	echo $asa->getCollection($label, $type, $tpl);
    }
    
    Ist dabei $asa ein Array oder geht das per Query?
    
    Hab vielen Dank für deine Geduld und Mühe!
    
    Viele Grüße
    
    Georg
    
    Juni 18, 2012 um 21:21 #468
    Timo
    Mitglied

    $asa ist das Objekt der Klasse AmazonSimpleAdmin. Die Methode getCollection liest die items einer Collection aus und reiht diese bei case „all“ in einer foreach Schleife aneinander im gerenderten Template. In der Schleife könnte man mit der Pagination ansetzen. Aber ich habe mir dazu wie gesagt bisher noch keine tiefergehenden Gedanken gemacht wie man das auch im WordPress Sinne am sinnvollsten lösen sollte.
    Da sich der Aufbau meines Plugin-Codes in naher Zukunft wesentlich weiter entwickeln wird, will ich da im aktuellen Code ungern noch rumschrauben.

    Juni 18, 2012 um 23:38 #469
    Georg
    Gast

    Oh, vielen Dank!

    Vielleicht kann ich es ja dann damit solange überbrücken,
    bis du dein „neues“ Plugin fertig hast! 😉

    Viele Grüße

    Georg

    Juli 20, 2012 um 18:20 #603
    markusanderl
    Gast

    Hi Timo.

    Ein tolles Plugin. Danke dafür.

    Aber ich habe eine Frage dazu.
    Wie kann ich die in Collections gespeicherten Produkte rotieren lassen?
    Mit items=X kann ich Collectionen beschränken. Gut.
    Aber ist es möglich das jeder Besucher ein anderes Produkt dieser Collection sieht.

    Ist das möglich? Und wenn dann wie?

    Danke und Grüße
    Markus

    Juli 22, 2012 um 08:18 #605
    Timo
    Mitglied

    Hi Markus,
    ja, das geht mit dem zusätzlichen Parameter type=random. Also z.B.:
    [asa_collection book, items=2, type=random]My_childrens_books[/asa_collection]

    Steht auch im Guide: http://www.wp-amazon-plugin.com/guide/

    Juli 24, 2012 um 15:01 #616
    markusanderl
    Gast

    Hi Timo.

    Vielen Dank für die Erklärung 🙂

    Liebe Grüße
    Markus

    August 10, 2012 um 10:04 #665
    markusanderl
    Gast

    Hi Timo.
    Ich habe bemerkt das die Random Funktion nur mit Chrome funktioniert.
    Beim FF und IE und mobil am Safari und Chrome funktioniert das anzeigen anderer Positionen einer Collection durch Refresh leider nicht.
    Kann du das mal bitte überprüfen?
    Danke und Grüße
    Markus Anderl

    August 13, 2012 um 21:15 #680
    Timo
    Mitglied

    Hi Markus,
    also das Random Feature bei Collections hat eigentlich nichts mit dem Browser zu tun. Z. B. hier auf der Homepage in der Sidebar ist das Beispiel Widget mit 2 Zufallsprodukten. Das läuft bei mir auch im Firefox. Hast du mal geprüft ob bei dir die Seiten evtl. aus dem Cache kommen?

    August 28, 2012 um 11:23 #770
    Polash
    Gast

    BIN ICH?Ffcr dich bin ich mutig,sagst du – ich kann es nicht nachvollziehenffcr ihn bin ich ganz bsdoneers,grenzenlose Begeisterung – seine Empfindung erreicht mich nicht ffcr sie rede ich zu viel,hilfloses Schweigen – kfcnstliche Pausen als mein Madf ffcr sieffcr manchen bin ich arrogant,heimliche Ablehnung – von mir erffchltffcr uns leiste ich viel,wohlwollende Anerkennung – mein Labsalffcr euch frage ich zu viel,eure vere4rgerte Miene – meine Auslegungffcr andere bin ich Kamerad,Treue und Verle4dflichkeit – oft stodfe ich an meine Grenzenffcr manche bin ich Vorbildihr Bild von mir Wunschvorstellung von Ste4rkeffcr viele bin ich sichtbar,viele Ansichten – ist auch nur eine passende dabeiffcr alle bin ich etwasffcr jeden etwas anderesffcr mich bin ich ratlosbin ich, was andere von mir erwarten?bin ich, was andere in mir sehen?bin ich, was von ihnen bei mir ankommt? mein Selbstverste4ndnis nur ein Widerhall ihrer Empfe4ngnis?meine Wahrnehmung nur doppelt gespiegelte Wirklichkeit?mein Handeln nur vorauseilender Gehorsam?bin ich nicht immer dieselbe?Im Spannungsfeld zwischen Begeisterung und Ablehnung zerreidft meine Welt.a9 dru10.10.04

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Registrieren  |  Lost your password?
Topic Tags